Programm Schweizermeisterschaften U17 / U20

Samstag 11. Mai 2019 | U17

Wettbewerb Appell Beginn
Degen männlich 08:30 09:00
Degen weiblich 10:30 11:00
Florett männlich 13:00 13:30
Scratch jeweils 15 Minuten vor Beginn

Anmeldung

Anmeldung ausschliesslich via Ophardt
Anmeldeschluss Mittwoch, 8. Mai 2019
Startgeld CHF 25.-, zahlbar bei Anmeldung

Qualifikation

keine Einschränkung (Anpassung Reglement durch Swiss Fencing)
Zugelassen sind alle Schweizer Fechterinnen und Fechter (SUI-Nationaliät), wohnhaft in der Schweiz und mit gültiger Lizenz von Swiss Fencing

 

Ausrüstung

Gemäss Reglement Swiss-Fencing und FIE

Verpflegung

Reichhaltiges Buffet an beiden Turniertagen

Materialstand

fechten.com wird mit einem Materialstand vor Ort sein

Übernachtung

Hotel IBIS Zürich-Adliswil

Zürichstrasse 105

8134 Adliswil

Anreise

Adresse

 

 

 

Saalsporthalle Zürich
Giesshübelstrasse 41

8045 Zürich

Turniertelefon: 076 202 07 45

Anreise ÖV

Ab Zürich HB mit Tram 13 oder S4 (SZU)

bis Saalsporthalle

Anreise Auto PP bei der Saalsporthalle (Moosgutstrasse) oder PP Höcklerbrücke (10 Minuten Fussmarsch)

Ausschreibung PDF

Download

 

Sonntag 12. Mai 2019 | U20

Wettbewerb Appell Beginn
Degen männlich 08:30 09:00
Degen weiblich 10:30 11:00
Scratch jeweils 15 Minuten vor Beginn

Modus

Modus gemäss dem Reglement von Swiss Fencing "Schweizermeisterschaften U17 - Senioren".
1 Setzrunde (6 oder 7), ohne Ausscheidung. Für die Setzliste gilt die nationale Q-Rangliste sowie die Rangliste des CNJ. Direktausscheidung ohne Hoffnungslauf, der 3. Platz wird nicht ausgefochten.

Juges

Meldung pro Club und Tag
Gemeldete Athleten 4 7
Pflichtjuges 1 2
Ablöse je Tag und fehlendem Juge CHF 200.-

Es ist mindestens die Nationale SFV-Lizenz erforderlich

Besammlung der Juges an beiden Tagen um 08:40 Uhr

Haftung

Der Veranstalter übernimmt bei Unfällen keine Haftung.
Mit der Teilnahme am Turnier erklärt sich der Athlet bzw. deren gesetzliche Vertreter freiwillig damit einverstanden, dass Name, Jahrgang, Verein, Platzierung und während der Veranstaltung gemachte Foto-Aufnahmen in den Medien und Internet (ZFC-Webseite und ZFC Facebook) veröffentlicht werden dürfen. Sollte die betreffende Person bzw. der Erziehungsberechtigte im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung seiner Person einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare schriftliche Mitteilung an den ZFC.