,

Aktuelle Rahmenbedingungen für das Training ab dem 2.11.

Angesichts der aktuellen epidemiologischen Situation und auf der Grundlage der neuen Rahmenbedingungen für den Sport mussten wir unser Schutzkonzept anpassen um den strikteren Regelungen von Bund, Kanton und Stadt gerecht zu werden:

Download ZFC Schutzkonzept Covid-19 #7.pdf

 Ab sofort gilt zusätzlich:

*1 gilt nicht für Kinder U16 (Jahrgang 2005 und jünger). Ausserhalb des Sportbereichs gilt generell die Maskenpflicht ab 12 Jahren.
*2 gilt nicht für die Elite (Trainings Nationalkader)

Entsprechend dieser Vorgaben wurden die Slots in Timify angepasst. In den Grundzügen bleiben die Trainingszeiten Montag bis Samstag unverändert. Die Jugendlichen ab Jahrgang 2004 trainieren vorläufig mit den Erwachsenen. Körperkontakt ist während diesen Trainings zu vermeiden. 

Für alle gilt weiterhin:

  • Anmeldung über Timify auf www.zfc.ch

  • Wer krank ist, bleibt zu Hause

  • Gründliches Hände waschen und desinfizieren

  • Generelle Maskenpflicht für Personen ab 16 Jahren jederzeit im ganzen Fechtsaal auch im Sportbereich

  • Kein Körperkontakt, kein Händeschütteln

  • Die Abstandsregeln 1.5m

  • Keine Zuschauer im Foyer (Einschränkung der Gruppengrösse)

Das Schutzkonzept setzt die folgenden Rahmenbedingungen um:

Die Teilnahme an den Trainingsslots im Fechtsaal der Saalsporthalle erfolgt freiwillig und eigenverantwortlich. Sie ist strikt an die Kenntnis und Einhaltung der festgelegten Prinzipien und Verhaltensregeln gebunden. Wir müssen weiter konsequent die Vorgaben einhalten, damit wir unseren Trainingsbetrieb weiter aufrechterhalten können!

Herzlichen Dank für Euer Verständnis & Eure Unterstützung